Montag, 20. Juni 2016

Retro-Weihnachten Resteverwertung

Gestern bin ich bei meinem täglichen YouTube-Surfen auf ein Video von Kamila Routsis gestoßen *klick*. Dort erstellt sie zwei Karten mit denen man hervorragend Reste verwerten kann. Ich war sofort begeistert. Der Deckel meiner Schnipselbox lässt sich nämlich nicht mehr schließen, da sie übervoll ist. Für die Vorratskiste entstand eine Weihnachtskarte. Das Ausstanzen der Kreise hat etwas gedauert, aber es hat sich gelohnt wie ich finde. Die Karte ist trotz der typischen Weihnachtsfarben etwas außergewöhnlich : )

Challenge:
Bawion KW 25-2016: Stanzteil
Knuddelige Grüße,
Sabine

Kommentare:

  1. Schlicht und einfach aber toll, im Retrostil. Solche Tapeten kenne ich noch aus meiner Kindheit, hihi.
    Ich drück dir die Daumen für die aktuelle Challenge bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  2. Yep die gefällt mir auch sehr gut. Tolle Resteverwertung.
    Danke für die tolle Weihnachtliche Inspiration bei BaWiOn.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen